Ausschuss für Sicherheit und Gefahrenverhütung am Arbeitsplatz

Der Ausschuss für Gefahrenverhütung und Sicherheit am Arbeitsplatz beschäftigt sich mit den Arbeitsbedingungen  und sorgt sich um die Gewährleistung der Sicherheit von Schülern und Personalmitgliedern.

Der Ausschuss für Gefahrenverhütung und Sicherheit am Arbeitsplatz wird alle drei Jahre von den Personalmitgliedern der Schule neu gewählt. Zur Zeit gehören dem Ausschuss folgende Personen an:

Vertreter des Arbeitgebers

Monika Mertens

Gerald Schlenter

Vertreter der Arbeitnehmer 

Marco Langela

France Lebon

Lokale Gefahrenverhütungsberaterin

Méganne Baes

 

Anmelden

Benutzername
Kennwort
E-Mail Adresse