Neuanmeldung

Erforderliche Unterlagen für die Neueinschreibung im ersten Jahr

Denken Sie bitte daran, den Personalausweis Ihres Kindes und ihren eigenen zur Einschreibung mitzubringen.

Falls Sie schon ein Grundschulabschlusszeugnis haben, bringen Sie es ebenfalls mit. Falls Sie sich schon vor Erhalt des Grundschulzeugnisses anmelden wollen, können Sie das Grundschulabschlusszeugnis auch gerne nachreichen.

  • Einschreibungen im 1. Jahr

    Wenn Sie Ihr Kind im ersten Sekundarschuljahr einschreiben wollen, dann können Sie dies im Sekretariat der Schule erledigen.

    Einschreibungen sind bis zum 28. Juni zu den Bürozeiten möglich, d.h. von 8.00 bis 16.30 Uhr (außer mittwochs bis 13.00 Uhr).

    Auch besteht die Möglichkeit zu Einschreibungen vom 1. bis zum 5. Juli von 9.00 bis 17.30 Uhr und  vom 19. bis zum 23. August von 9.00 bis 17.30 Uhr.

    Ab dem 26. August sind Einschreibungen zu den Bürozeiten möglich, d.h. von 8.00 bis 16.30 Uhr (außer mittwochs bis 13.00 Uhr).

    Sie können gerne einen Termin mit Frau Mertens, der beigeordneten Direktorin, vereinbaren.

    Kontaktinfos finden Sie weiter unten!

  • Einschreibungen im 2. bis 5. Sekundarschuljahr

    Sie möchten Ihr Kind neu an der PDS anmelden, nachdem es vorher auf einer anderen Schule war?

    Einschreibungen sind bis zum 28. Juni zu den Bürozeiten möglich, d.h. von 8.00 bis 16.30 Uhr (außer mittwochs bis 13.00 Uhr).

    Auch besteht die Möglichkeit zu Einschreibungen vom 1. bis zum 5. Juli von 9.00 bis 17.30 Uhr und  vom 19. bis zum 23. August von 9.00 bis 17.30 Uhr.

    Ab dem 26. August sind Einschreibungen zu den Bürozeiten möglich, d.h. von 8.00 bis 16.30 Uhr (außer mittwochs bis 13.00 Uhr).

    Für Einschreibungen im 2. und 3. Sekundarschuljahr können Sie einen Termin mit Frau Mertens vereinbaren.

    Für Einschreibungen im 4. und 5. Sekundarschuljahr können Sie einen Termin mit Herrn Schlabertz vereinbaren.

    Die Kontaktdaten finden Sie unten!

  • Einschreibungen im 6. Jahr

    Die Gesetzgebung sieht vor, dass Schüler die dritte Stufe der Sekundarschulen integral an ein und derselben Schule absolviert.

     

    Sie können ihr Kind also nicht im 6. Sekundarschuljahr an unserer Schule einschreiben, wenn es nicht auch schon das 5. Jahr hier absolviert hat. Gleiches gilt, wenn Sie schon volljährig sind.

     

    Ein Wechsel der Fächerkombination ist im Prinzip nicht möglich.

     

    Nur in ganz extremen Ausnahmefällen kann der Unterrichtsminister einem Wechsel der Wahlfächer oder einem Wechsel der Schule stattgeben.

     

    Nähere Auskünfte dazu erhalten Sie beim Ministerium der deutschsprachigen Gemeinschaft.

Monika Mertens
Funktion:
beigeordnete Direktorin
Telefon:
087/598900
Elmar Schlabertz
Funktion:
Direktor
Telefon:
087/598900

Anmelden

Benutzername
Kennwort
E-Mail Adresse