Fairplayer

Seit dem Schuljahr 2017-2018 führt die Pater-Damian-Sekundarschule in allen Klassen des 2. Sekundarschuljahres das "Fairplayer Manual" durch, ein Projekt, das sich ganz der Förderung von sozialen Kompetenzen sowie der Prävention von Mobbing und Schulgewalt verschrieben hat. 

Ganz nach dem Motto „Wer nichts tut, verliert sein Gesicht“ werden in insgesamt 16 Doppelstunden Themen wie Erkennen und Einschätzen verschiedener Formen von Gewalt, Empathie, Zivilcourage usw. behandelt, und zwar mit Hilfe verschiedener psychopädagogischer Methoden, bspw. sozialer Rollenspiele, moralischer Dilemmata-Diskussionen usw.

Die Umsetzung geschieht durch fortgebildete Multiplikatoren (Lehrer/Innen und Erzieher/Innen), die jeweils zu zweit eine bestimmte Klasse für die Dauer des Projektes (ca. 4 Monate) übernehmen.

Die Nachhaltigkeit von „Fairplayer Manual“ ist übrigens wissenschaftlich erwiesen: Verringerung der Zahl der Mobbingvorfälle sowie Verbesserung prosozialen Verhaltens – kurz: Weniger Täter, mehr positives soziales Klima!

Nach der Durchführung des Projektes wird den SchülerInnen im Rahmen eines Elternabends eine entsprechende Urkunde für deren erfolgreiche Teilnahme verliehen.

Anmelden

Benutzername
Kennwort
E-Mail Adresse